Rückblick

Never Demolish!

Never Demolish!
Transformation von 530 Wohneinheiten in Bordeaux der Büros Lacaton & Vassal, Druot, Hutin


Ausstellungsdauer: 3. März bis 19. April 2018

 


 

Reflektionen

Reflektionen
Ausstellung über die Arbeiten von Störmer Murphy and Partners

Ausstellungsdauer: 26. Januar – 26. Februar 2018

 


 

Raumgewinn

RAUMGEWINN
Eine Ausstellung von Staab Architekten

Ausstellungsdauer: 9. November 2017 bis 8. Januar 2018

Schweizweit

SCHWEIZWEIT.
Architecture récente en Suisse.
Architettura recente in Svizzera.
Recent Architecture in Switzerland.


Eine Ausstellung des S AM Schweizerisches Architekturmuseum.

Ausstellungsdauer: 20. September  — 30. Oktober 2017

Architektouren

Architektouren 2017
Ausstellungadauer: 23. Juni bis 10. Juli 2017

Im Rahmen der Architektouren 2017 präsentiert der AIT-ArchitekturSalon München in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer ausgewählte Projekte aus München und Oberbayern.
Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ wurden bayernweit insgesamt 221 neue Bauten, Freiraumgestaltungen, Stadtplanungen sowie Innenräume ausgewählt, die in den letzten drei Jahren realisiert wurden.

CRAB ‒ Peter Cook and Gavin Robotham ... and its Archigram Antecedents

CRAB ‒ Peter Cook and Gavin Robotham ... and its Archigram Antecedents
Ausstellungsdauer: 5. Mai – 12. Juni 2017

Im Rahmen der Eröffnung präsentiert der AIT-ArchitekturSalon München eine außer­gewöhnliche Werkschau des Autors, Architekten und Hochschulprofessors Sir Peter Cook „Crab: Peter Cook and Gavin Robotham … and ist Archigram Antecedents" und zeigt Utopien von Archigram und realisierte Projekte von Crab Studio von 1960 bis heute. Neben zahlreichen Zeich­nungen, Skizzen, Modellen sowie großformatigen Arbeiten und Fotografien rekonstruiert die Aus­stellung die Londoner Büroräume von Crab Studio.

Diese Website nutzt Cookies für ein besseres Surferlebnis. Mit Nutzung unserer Website gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer DSGVO. Einverstanden