Gira


GIRA

 Schwarz. Weiß. Schön

 Neues Schlaterprogramm Gira Studio

 

 

 

 

 

 

 

Das neue Schalterprogramm Gira Studio setzt starke Akzente auf der Wand. Mit ihm interpretiert Gira Formen und Funktionen des Licht­schal­ters vor dem Hintergrund aktueller Trends in der Innenraumgestaltung. Die markante Optik entsteht durch die unmittelbare Kombination von rund und eckig. Hier geht tatsächlich das Eckige ins Runde – und nicht umgekehrt, wie beim Fußball. Gira Studio versteht sich dezidiert als Design-Aussage.

 

Das neue Programm eignet sich für Unterputz- und Aufputzinstallatio­nen. Speziell die Aufputzvariante ist bewusst als Sichtinstallation kon­zipiert, die auf offenem Mauerwerk, Sichtbeton und Strukturputz ihre ganze Wirkung entfaltet. Die Abdeckrahmen sind aus Glas Schwarz und Glas Weiß. In der Aufputzvariante gibt es die Gehäuse aus robustem Thermoplast nur 1fach, und zwar in Reinweiß glänzend und Schwarz glänzend. Diese können jedoch mit beliebig vielen Gehäusen an­ein­ander gesetzt werden. Unterputz stehen Abdeckrahmen 1- bis 3fach in Reinweiß glänzend und Schwarz glänzend zur Verfügung.

 

Trotz seiner optischen Eigenständigkeit ist Gira Studio eine konse­quen­te Weiterentwicklung des Gira Systems 55, dessen mehr als 300 Funk­tionen sich in das neue Programm integrieren lassen.

 

Gira-Studio-1

Das neue Schalterprogramm Gira Studio setzt starke Akzente auf der Wand. Mit ihm interpretiert Gira Formen und Funktionen des Lichtschalters vor dem Hintergrund aktueller Trends in der Innenraumgestaltung.

 

Gira-Studio-2

Speziell die Aufputzvariante von Gira Studio ist bewusst als Sichtinstallation konzipiert, die auf offenem Mauerwerk, Sichtbeton und Strukturputz ihre ganze Wirkung entfaltet.

 

Bilder: Gira

 


 

Über GIRA

 

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) mit Sitz in Radevormwald zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das Familienunternehmen seit seiner Gründung im Sommer 1905 die Welt der Elektroinstallation und Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zu intelligent vernetzten „Smart Building Systemen“ und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen. Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme von Gira heute in rund 40 Ländern Anwendung, etwa in der Hamburger Elbphilharmonie, im Olympia-Stadion in Kiew, im „Design Museum“ in London und im Banyan Tree Hotel in Schanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik stellt Gira heute zudem komplexe Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik her. Zur Gira Gruppe gehören darüber hinaus die Tochtergesellschaft Stettler Kunststofftechnik in Untersteinach bei Bamberg sowie die Beteiligungen Insta Elektro in Lüdenscheid, das Softwareunternehmen ISE in Oldenburg und das Start-up-Unternehmen Senic in Berlin. Zusammen erwirtschaften damit ca. 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Jahresumsatz von mehr als 330 Millionen Euro.

 

 

Mehr zum Unternehmen und zur intelligenten Gebäudetechnik von Gira erfahren Sie auch unter: www.gira.de

 


 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 

Seifert PR, GPRA, Zettachring 2a, 70567 Stuttgart

Tel: +49(0)711-77918-0, 

Fax: +49(0)711-77918-77

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Ansprechpartner:

Gira Giersiepen GmbH & Co.KG

Marco Stark

Tel: +49 (0)173-7293984

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Diese Website nutzt Cookies für ein besseres Surferlebnis. Mit Nutzung unserer Website gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer DSGVO. Einverstanden