Wild Wild Wild

"Wild Wild West - Junge Architekten aus Belgien"
Ausstellungsdauer: 11. November 2011 bis 18. Januar 2012

Ein großes Ziel der AIT-ArchitekturSalons ist es, junge Architekten zu unterstützen und sie in der Szene zu vernetzen. Daher haben wir vor einiger Zeit eine Veranstaltungsserie mit dem Titel
„Wild Wild … - Junge Architekten aus …“ gestartet. Nach Osteuropa ist nun Belgien an der Reihe.

„Wild Wild West – Junge Architekten aus Belgien“ so das Thema mit dem wir uns den sehr interessanten aber immer noch viel zu unbekannten direkten Nachbarn im Westen widmen.
Wir tun dies in einer ganz bewusst lückenhaften Auswahl und im Sinne eines „project in progress“.
Der Fokus liegt auf Ihrer Philosophie, Ihrem Blick auf die Architektur in Ihrem Land und Ihren Einflüssen.
Ausgestellt werden Skizzen, Bilder, Visualisierungen, Projektfilme und Modelle.

Ausstellungsdauer
Vernissage: 10. November 2011 | 19:30 Uhr | mit einem Vortrag vom Stijn Cockx und Tom HIndryckx, LOW architecten bvba, Antwerpen.
Filmabend: 18. Januar 2011 | 19:30 Uhr | wir zeigen den Film "Vormgevers" des belgischen Büros 51N4E